SDG 3 Gesundheit und Wohlergehen

Ziel 3: Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern.

Die für den Enzkreis besonders relevanten Teilziele des SDG 3 „Gesundheit und Wohlergehen“ der Agenda 2030 der Vereinten Nationen sind:
1. Der allgemeine Zugang zu medizinischer Versorgung aller Bevölkerungsgruppen
2. Die Förderung der psychischen Gesundheit und des Wohlergehens aller Bevölkerungsgruppen
3. Die Bekämpfung übertragbarer Krankheiten
4. Die Prävention und Behandlung des Missbrauchs schädlicher Substanzen
5. Die Verringerung gesundheitlicher Belastungen aufgrund der Verschmutzung von Luft, Wasser und Boden
6. Die Verringerung der Anzahl von Todesfällen durch Verkehrsunfälle

Frage: Wie können wir das Gesundheitssystem verbessern und die Gesundheit der Menschen im Enzkreis noch gezielter stärken sowie Erkrankungen vorbeugen?

17 Vorschläge 57 Bewertungen
Noch 0 Min.