Wohnortnahe Angebote für Familien erweitern

Erstellt von Frida am 03.07.2020 um 17:06 Uhr

Aufbau von Familienzentren durch Kooperation von Nachbargemeinden. So könnte den unterschiedlichen Bedarfen von Familienmitgliedern auch ein vielfältigeres Angebot ermöglicht werden. Zudem wäre die Erreichbarkeit für Familien im Enzkreis verbessert. Auch der Zugang zu Beratungsstellen und anderen familienrelevanten Institutionen ist/wäre wohnortnah z.B. duch Außensprechstunden erleichtert.