Förderung von naturnahen Gärten

Erstellt von CK am 27.06.2020 um 17:55 Uhr

Gemeinden sollten durch Projekte und Informationsveranstaltungen / -material ihre Bürger zu naturnaher Gartengestaltung (vielfältige heimische Arten, insektenfreundlich, pestizidfrei, wilde Ecken, keine Schottergärten, etc.) motivieren. Dass sie dabei mit gutem Beispiel vorangehen ist selbstverständlich.